Mein Nachbar gestand mir letztens auf dem Hausflur, dass er schon fast ein Jahr keinen Sex, nein nicht mal einen Blowjob, erhalten hatte. Da musste ich ihn, als brave Nachbarin natürlich, doch zu mir einladen. Armer Kerl! Aber jetzt läutet er gerade bei mir an der Türe und Du kannst mitverfolgen, wie seine monatelange Durststrecke zu Ende geht. Ich sehe gleich, dass es längst überfällig war. Kaum ist seine Hose runter, springt mir sein dickes Teil entgegen. Aber ich habe auch schon wieder eine Zeit lang auf ein "Opfer" für mich gewartet, von dem her ist das eine absolute win-win-Situation. Und das Ergebnis erst, da hat aber wer lange gespart damit. Hättest Du Dich auch für mich geopfert?


Kategorie:

Allgemein

Tags:

Comments are closed.